Kulturlust − Netzwerk für lebenslange kulturelle Bildung im Landkreis Ludwigslust

Unter dem Namen Kulturlust hat sich ein neues Netzwerk Kulturschaffender im Landkreis Ludwigslust formiert, das den Zweck hat, den Austausch der Beteiligten untereinander zu fördern und zu vertiefen.

Vor allem aber soll gemeinsam die Zusammenarbeit mit Schulen und anderen Bildungsinstitutionen angeregt und intensiviert werden. Die Kulturschaffenden aus den Bereichen Theater, bildende Kunst, Musik, neue Medien, Fotografie, Soziokultur und kulturelle Kinder- und Jugendbildung sind zwar in ihren Ausdrucksformen sehr unterschiedlich und vielfältig, teilen aber eine Vision:

 

Kulturelle Bildung von früh an für alle zu ermöglichen!

 

Die erste gemeinsame Veranstaltung fand in der Kulturkate statt:
Ein Tag der offenen Türen voller Kulturlust am 28.08.2011

mit einem Angebot von verschiedenen Workshops und Darbietungen: biographisches Schreiben, Glaskunst, Schauspiel, Orientalischer Tanz, Figurentheater, Musik, Film, Vorträge.

 

Ein zweites größeres Kulturlust-Projekt wurde am 27.- 28.09.2012 an den Lindenschule Lübtheen durchgeführt:

Unter dem Motto "Freundschaft" fanden Workshops in den Bereichen Video, Puppenbau und -spiel, alternative Percussion sowie Schauspiel statt. Insgesamt ca 60 SchülerInnen aus Lübtheen und der polnischen Partnerstadt Tuchola, Polen, im Alter von 13 - 16 Jahren nehmen daran teil. Die Präsentation der Ergebnisse fand am 27. 09. um 19.30 Uhr im Atrium der Lübtheener Regionalschule statt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Toleranz fördern - Kompetenz stärken